Billig in den Urlaub – Wo kann man günstig reisen?

Euer Geldbeutel gibt gerade nicht viel her und ihr möchtet einen möglichst günstigen Urlaub verbringen? Dann können wir euch vielleicht weiterhelfen. Abseits der beliebten Urlaubsziele, wie Italien und Griechenland, könnt ihr besonders günstig Urlaub machen. Wo allerdings könnt ihr günstig in Europa reisen? Wir stellen euch unserer Meinung die Top 3 Urlaubsziele in Europa vor, die euch nicht viel kosten werden.

Reisen Flugzeuge
Das Reisen ist immer mit einer Erfahrung in Begleitung. Oftmals ist es die Alternative, um den stressigen Alltag zu entkommen.

Der Flug nach Bulgarien – Ein kurzer Einblick

Bulgarien ist eines der günstigsten Urlaubsländer. Wer preiswerte Reisen am Meer liebt, der ist am Schwarzen Meer mit dem beliebten Sonnenstrand genau richtig. Der Strand ist ganze acht Kilometer lang und ideal für lange Spaziergänge. Auch wenn ihr gerne feiert, seid ihr hier gut aufgehoben. Das Nachtleben überzeugt mit unzähligen Klubs und Bars.

Natürlich bietet Bulgarien mehr als günstige Badeurlaube und unzählige Partynächte. Auch die unberührte Natur ist sehr überzeugend. Das Rila-Gebirge befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Sofia. Hier könnt ihr schöne Wandertouren bestreiten. In dem Gebirge gibt es auch ein schönes Kloster zu bestaunen, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbe ist.Besucht unbedingt die Hauptstadt Sofia. Dort erwartet euch eine große Auswahl an Parks, Gärten und Museen.

Wie teuer ist denn Bulgarien wirklich?

Vergleicht man die Preise untereinander, stellt man sehr schnell fest, dass Bulgarien äußerst günstig ist. Wir haben für euch die wichtigsten Produkten, die ihr für euren Urlaub benötigt, aufgelistet:

Produkt/AttraktionPreis (Durchschnittlich)
Wasser (1,5l)0,55€
Restaurantbesuch für 4 Personen30€
Benzin (1L)1,10€
Zigarettenpackung2,50€
Taxi0,35€/km bei 0,45€ Startgebühr

Wie viel zahlt ihr für eine Nacht in Bulgarien?

Desweiteren erhaltet ihr Unterkünfte in Hotels schon ab 10€ die Nacht. Selbstverständlich steigt der Preis mit der Qualität Zimmers an, allerdings dürft ihr für diese geringe Preise vernünftiges Wohnen erwarten. Möchtet ihr euch eine Ferienwohnung mieten, zahlt ihr hingegen nur 55€ durchschnittlich.

Günstig reisen in Europa – Vielleicht Polen?

Polen eignet sich ideal, um besonders günstig Urlaub zu machen. Sehr preiswert sind die Großstädte Krakau und Warschau. Das Angebot an Kultur ist hier absolut überzeugend. Wenn ihr das Meer liebt, ist die polnische Ostsee eine willkommene Alternative zu den Städtereisen. Im Vergleich zur deutschen Nord- und Ostsee ist der polnische Teil um einiges günstiger. Außerdem könnt ihr hier auch einen schönen, entspannten Wellnessurlaub buchen, ohne euer Portemonnaie vollständig zu leeren.

Was kostet euch der Aufenthalt in Polen?

In Polen zahlt ihr mit der polnischen Währung Złoty. Hierbei liegt der Kurs zurzeit bei 0,23€ pro Złoty. Nun kommen wir zu den Preisen:

Produkt/AttraktionPreis
Essen in Restaurantcir 30 Zł pro Person
Wasser (1,5L)2Zł
Benzin (1L)5Zł
Taxi2,4Zł/km bei 7Zł Startgebühr
Zigarettenpackung16,5Zł

Hotel und Ferienwohnung in Polen

In Gegensatz zu Bulgarien verlaufen hierbei die Preise ein wenig anders. Polen ist zwar immer noch sehr günstig in Vergleich zu Deutschland, aber nicht das günstigste Urlaubsziel. So zahlt ihr für eine Nacht im 3 Sterne Hotel schon mindestens 25€. Günstiger ist möglich, allerdings werden die Hotels dann nicht mehr nennenswert. Hingegen könnt ihr eine Ferienwohnung schon für 35€/Nacht bekommen.

Lohnt sich eine Reise nach Portugal?

Portugal haben die meisten Reisenden für günstige Urlaube nicht unbedingt auf dem Schirm. Aber auch hier gibt es eine große Auswahl an preiswerten Orten. Vor allem Surfer lieben Portugal. Natürlich ist das portugiesische Surfer Paradies ein wesentlicher Kostenvorteil gegenüber Australien und der USA. Allerdings solltet ihr darauf achten, nicht in der Hauptsaison zu verreisen. Dann habt ihr den größten Kostenvorteil.

Wenn Ihr weniger surfbegeistert seid, könnt ihr hier aber auch günstige Städtereisen verbringen. Besonders preiswert ist beispielsweise die Hauptstadt Lissabon. Zahlreiche Aussichtsplattformen sind hier öffentlich und kostenfrei zugänglich. Auch die kleine Schwester Lissabons, die entzückende Hafenstadt Porto, überzeugt mit einer malerischen Landschaft. Der Vorteil: Porto erreicht man noch um einiges schneller als Lissabon.

Wie viel zahlt ihr in Portugal?

Produkt/AttraktionPreis
Essen in Restaurant8€
Wasser (1,5L)0,53€
Benzin (1L)1,50€
Taxi0,50€/km bei 3,50€ Startgebühr
Zigarettenpackung5€

So viel zahlt ihr für das Schlafen in Portugal

Auch hierbei gilt zu wissen, wie viel ihr bereit seid auszugeben. Reicht euch ein einfaches Zimmer beispielsweise findet ihr schon Hotels ab 20€. Andererseits müsst ihr mit mindestens 30€ die Nacht für ein 3 Sterne Hotel rechnen. Hingegen sind die Ferienwohnungen günstiger und eine echte Alternative für Gruppenreisen. So bezahlt ihr beispielsweise schon 60€ die Nacht für ein Mehrzimmer-Wohnung.

Günstig in Europa reisen: Was müsst ihr in jedem Fall beachten?

Die oben erwähnten Städte sind zwar als günstige Urlaubsorte bekannt, dennoch solltet ihr einige wenige Dinge beachten.

Tipp Nummer 1: Rechtzeitig buchen

Ihr könnt einiges an Geld sparen, wenn ihr rechtzeitig bucht. Mit Frühbucherrabatten lassen sich häufig zahlreiche Euros einsparen. Außerdem ist es ratsam, nicht unbedingt in der Hauptsaison zu verreisen. Je größer die Nachfrage, desto höher die Preise.

Handy buchen
Je früher ihr bucht, desto günstiger ist die Reise in der Regel. Allerdings müsst ihr aufgrund der Corona-Pandemie mit einigen Hindernissen rechnen.

Tipp Nummer 2: Private Unterkünfte

Private Unterkünfte sind meist um einiges günstiger als Hotels und Pensionen. Couchsurfing ist gerade für junge Menschen eine ideale Möglichkeit, einiges an Geld zu sparen.

Tipp Nummer 3: Nagelt euch nicht fest

Versteift euch nicht auf die eine Stadt, den einen Ort. Häufig kann es einige Kilometer weiter, um einiges günstiger sein, seid flexibel. Mit einem Mietauto oder einem Stadtbus könnt ihr innerhalb weniger Minuten in die Hauptstadt gelangen.

Aufpassen! Wo kann man wirklich günstig reisen?

Wer günstig ins Ausland reisen möchte, hat zahlreiche Vorteile. So wird das Portemonnaie geschont und trotzdem eine Menge schöner Erlebnisse mitgenommen. So bleibt mehr Geld für Restaurantbesuche oder ausgiebige Shoppingtouren.

Natürlich gibt es auch Nachteile. Auf Luxus und Sterne-Hotels muss in den meisten Fällen verzichtet werden. Allerdings sind diese Punkte für eine gelungene Urlaubsreise in keinem Fall essenziell.

Jetzt kommt der Knaller: So funktioniert günstig reisen in Europa

Wer in den Urlaub für einen minimalen Preis reisen möchte, muss auch schon im Heimatland Vorkehrungen treffen. Das fängt schon bei eurem Bargeld an – Wie bezahlt ihr im Ausland? Welchen Flug nehmt ihr am besten und wie viel Gepäck braucht ihr wirklich? Im Folgenden möchten wir kurz auf diese Fragen eingehen.

Der richtige Flug macht es aus

Der erste Schritt, um günstig zu reisen, ist das Buchen eines günstigen Fluges. Hierfür gibt es unzählige Portale wie z.B. billigfluege mit denen ihr einen Preisvergleich durchführen könnt. Nehmt euch für diese Aktion ruhig Zeit. Vergleicht die Angebote der Fluggesellschaften untereinander und achtet insbesondere auf die Stornierung. Aufgrund von Corona ist es nicht untypisch, dass Flüge urplötzlich ausfallen. Wie geht die Fluggesellschaft dann damit um? Müsst ihr euch etwa zusätzlich absichern, wenn ihr den Flug abändern wollt? Dies sollte in Zeiten wie diese nicht der Fall sein.

Wie bezahlt ihr im Ausland?

Das Zahlen ist das A und O wenn ihr günstig ins Ausland reisen wollt. Natürlich müsst ihr hierfür euch auch schon eure Gedanken gemacht haben. Bezahlt ihr mit dem Euro oder könnt ihr mit der einheimischen Währung zahlen? Der Geldumtausch ist oft mit zusätzlichen Kosten verbunden. Allerdings wird es dann besonders teuer, wenn ihr schon in Deutschland das Geld umtauscht. Wir raten euch dringend, die Money-Transfer-Shops in den Innenstädten eures Reisezieles dafür zu nutzen. Allerdings könnt ihr auch eure Kreditkarte nutzen.

Die Kreditkarte für euren Urlaub

Es gibt bestimmte Kreditkarte, die einen äußerst lukrativen Mehrwert für den Auslandseinsatz haben. Mit denen könnt ihr nämlich nicht nur Geld abheben, sondern auch in diversen Geschäften bezahlen. Ihr könnt euch also etliche Vorteile absichern, die wir für euch gerne aufzählen möchten.

Drei Kreditkarten
Kreditkarten gibt es wie Sand am Meer. Einige sind überflüssig, doch einige sich richtige Bomben. Mit der richtigen Kreditkarte könnt ihr günstig ins Ausland reisen.

Vorteile einer Kreditkarte für den Urlaub

Mit der richtigen Kreditkarte könnt ihr:

  • Geld gebührenfrei abheben.
  • In Geschäften kontaktlos und ohne Bargeld zahlen.
  • Immer genug Geld abheben, falls ihr was benötigt.
  • Unkosten sparen, die beim Währungstausch entstehen.

Fazit: Wo kann man günstig reisen?

Günstig ins Ausland reisen ist heute problemlos möglich. Vorbei die Zeiten, in welchen lange auf ein Urlaub gespart werden musste. Allerdings solltet ihr rechtzeitig buchen und bereit sein, den ein oder anderen Kompromiss einzugehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.