Klarna auf Rechnung

Es werden alle 16 Ergebnisse angezeigt

Klarna ist ein Zahlungsdienstleister für den Rechnungskauf

Wer die Vorteile vom Kauf auf Rechnung kennengelernt hat, möchte am liebsten nie wieder anders bezahlen. Viele Händler nutzen Klarna als Dienstleister, um den Rechnungskauf zu ermöglichen. Der Klarna Bezahlservice wird in vielen Shopping Bereichen angeboten, wie Mode, Sportartikel, Haushaltswaren, Möbel, Reisen und vielem mehr. Auf dieser Seite findet ihr eine Klarna Shops Liste und hilfreiche Tipps, wie ihr per Klarna bestellen könnt. Wenn ihr mehr über diesen Dienstleister erfahren wollt, findet ihr auf hier zudem Details und Informationen zum Service. Nachfolgend die Onlineshop Liste, die ihr sortieren und filtern könnt. Klarna ist einer der größen Dienstleister in Deutschland, wenn es um den Kauf auf Rechnung geht. Dahinter verbirgt sich ein sogenannter Payment-Service-Provider. Das schwedische Unternehmen bietet den Händlern verschiedene Zahlungslösungen an. Die Zahlungen werden damit an Klarna abgegeben. Viele Onlineshops bieten mittlerweile Klarna als Zahlverfahren an, was im Grund genommen Kauf auf Rechnung ist. Dabei übernimmt Klarna den Zahlungsverkehr und sorgt für einen reibungslosen Kauf, indem die Zahlbestätigung an den Händler gesendet wird. Klarna und ihr habt dann einen Vertrag, in welchem feststeht, dass ihr den offenen Rechnungsbetrag von der Bestellung direkt an Klarna bezahlen müsst. Habt ihr euch einmal bei Klarna registriert, so habt ihr zudem bei Klarna den Vorteil, dass Daten bereits vorliegen. Bitte bedenkt, dass auch bei Klarna eine Bonitätsprüfung stattfindet. Kunden mit schlechter Bonität müssen oftmals daher auf andere Zahlverfahren wie Paypal oder Lastschrift ausweichen.

Klarna Shops Liste

4Taktershop

Bewertet mit 4.00 von 5
24-48h Lieferung

Dieser Onlineshop ist einer der führenden online Anbieter für Roller Ersatzteile und Zubehör

AllYouNeedfresh.de

Bewertet mit 5.00 von 5
Versandkostenfrei ab 40€

Großes Angebot an frischen Lebensmitteln. Online Supermarkt mit großem Sortiment.

Baby Markt

Bewertet mit 5.00 von 5
Versandkostenfrei ab 20€

Baby-Markt ist einer der führenden Händler für Baby- und Kleinkinderausstattung

beautynet.de

Bewertet mit 5.00 von 5
Versandkostenfrei ab 25€

Markenparfümerie seit 1999. Ihr findet im Kosmetik Shop professionelles Make-Up

DeLife.eu

Bewertet mit 4.00 von 5
Versandkostenfrei!

Möbel Onlineshop für trendige und edle Möbel. Stilvolle Möbel zu sehr fairen Preisen

digitalo

Bewertet mit 4.00 von 5
Versandkostenfrei ab 50€

Bei digitalo finden Sie fast alles für Fernseher, Computer und Navi. Über 30.000 Artikel.

EMP

Bewertet mit 5.00 von 5
Retoure kostenlos

EMP bietet euch Fanbekleidung und Fanartikel, sowie Merchandising Wear zu Film und Entertainment

Evrgreen.de

Bewertet mit 4.00 von 5
Pflanzen online

Pflanzen Online-Shop für tolle Zimmerpflanzen, Hydrokulturen und Luftpflanzen.

EYEGLASS24

Bewertet mit 4.00 von 5
Versandkostenfrei!

Brillenglass Profi - Einfach online Brillenglas auswählen, Brille einsenden oder abholen lassen

Falke Onlineshop

Bewertet mit 4.00 von 5
Versandkostenfrei ab 30€

Exklusive Strümpfe, Wäsche und Bekleidung von Falke. Socken, Strumpfhosen und mehr.

Versandkostenfrei ab 55€

Bausteine von LEGO auf Rechnung bestellen und Kind Architekten spielen lassen!

Versandkostenfrei ab 200€!

Qualitätsvolle und bezahlbare Möbel von Roller! Ein großes Angebot finden Sie hier.

RUNNERS POINT

Bewertet mit 5.00 von 5
Versandkostenfrei ab 35€

RUNNERS POINT zählt in Deutschland zu den führenden Fachhändlern für Sportschuhe

Taschenkaufhaus.de

Bewertet mit 3.00 von 5
Versandkostenfrei ab 40€

Riesige Auswahl an Taschen, Premium Taschen und tolle Angebote mit Accessoires

Versandkostenfrei ab 40€

Ein angesagter Multibrand Fashion Online Store für Damen, Herren und Kinder

Versandkostenfrei ab 150€

Große Auswahl sowie aktuelle Sortimente in den Bereichen Elektronik und Computer

Auf Rechnung bestellen gilbt bei Klarna als Zahlmethode Nummer eins

Auf Rechnung bestellen ist eines der beliebtesten Bezahlmethoden, wenn es nach den deutschen Onlinekäufern geht. Die Vorteile liegen hier ganz klar auf der Hand: einfache und sichere Bezahlung, schnellerer Versand, leichtere Rückabwicklung. Dass der Rechnungskauf leider nicht von jedem Shop im Internet angeboten wird, ist zudem eine wichtige Information für jeden Käufer, der gerne auf Rechnung shoppen geht. Oft lassen sich Bestellungen nur tätigen, wenn man bereits Bestandskunde ist oder der Rechnungskauf wird gar nicht erst angezeigt.

Klarna Shops

Wieso Klarna das Onlineshopping revolutioniert hat

Klarna bietet hier jedoch eine tolle Möglichkeit für jeden Shop den Rechnungskauf auch für Neukunden anzubieten. Klarna Shops verzeichnen im Durchschnitt einen höheren Umsatz als ohne diese Bezahlmethode. Als Onlineshopper ist ein Einkauf mit Klarna sehr viel einfacher. Man kann sogesehen auf Rechnung bestellen, erhält hier aber maximale Sicherheit. Auch für den Onlineshop ist das vorteilhaft. Dieser erhält nämlich von Klarna die Sicherheit, dass die Bestellung auch tatsächlich bezahlt wird. Um den Rest kümmert sich Klarna: sehr einfach, nicht wahr ?

Bezahlen mit Klarna – So geht’s:

Die Vorgehensweise nach dem Kauf
Der Kunde erhält wie gewohnt seine Rechnung per E-Mail und im Paket. Mit Erhalt wird dann ein Zahlungszeitraum von 14 Tagen. Innerhalb dieser Zeit sollte das Geld an das auf der Rechnung angegebene Konto bezahlt werden. Das schwedische Unternehmen sendet dann eine Bestätigung per E-Mail. Damit ist der Vorgang abgeschlossen.

Alles in allem bietet der Kauf auf Rechnung über Klarna einige Vorteile. Zudem ist es sehr einfach und unkompliziert. Sobald die Zahlung jedoch nicht rechtzeitig erfolgt oder eine Ratenzahlung nicht eingehalten wird, können zusätzliche Gebühren entstehen.

Doch wo findet man all diese Shops, die Klarna anbieten ? Und welche Onlineshops bieten Rechnungskauf auf andere Weise an ? Immerhin gibt es weitere ähnliche Dienstleister wie Klarna, so zum Beispiel BILLSAFE etc. Ja, genau, hier. Auf ByBill.de haben Besucher die Möglichkeit ganz einfach und ohne komplizierte Umwege ihren Onlineshop zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim shoppen mit zahlreichen Klarna Shops.

Klarna Shops Vorteil 1: Sicher

Warum sind Klarna Shops von Vorteil? In Zeiten des Online-Kaufs sind viele Zahlungsmethoden eingeführt worden, welche euch den Zahlungsverkehr erleichtern sollen. Musstet ihr früher auch erst die Überweisung tätigen und anschließend noch tage- oder wochenlang auf die gewünschte Ware warten, bekommt ihr die Ware heute ganz einfach per Klick auf Rechnung zu euch nach Hause. In den Shops, in denen Klarna als Zahlungsmöglichkeit angegeben wird, bekommt ihr die Ware sofort geschickt, wenn ihr Klarna als Zahlungsmethode auswählt. Die Rechnung wird einmal an euch per E-Mail geschickt und kommt zusätzlich noch als Beilage in gedruckter Form in dem bestellten Paket zu euch nach Hause. Nach Erhalt der Ware bleiben euch noch zwei Wochen Zeit, die Zahlung in Gang zu leiten. Das heißt, wenn ihr einmal dringend zum Beispiel ein Rezept benötigt, habt ihr eine Zeitspanne von ca. 2 Wochen, um den offenen Betrag zu begleichen, könnt das Medikament aber dennoch schon verwenden. Solltet ihr also ein geringeres oder unregelmäßiges Einkommen haben, ist diese Zahlungsmethode gut für euch geeignet. Natürlich könnt ihr diese Zahlungsmethode auch so verwenden, denn sie ist sehr sicher und einfach.

Klarna Shops Vorteil 2: Einfach

In Shops könnt ihr mit Klarna als Zahlungsmethode einfach bestellen. Entschließt ihr euch, ein Produkt mit dieser Methode zu bezahlen, habt ihr nicht nur die üblichen zwei Wochen Frist zum Begleichen der Rechnung, sondern ihr könnt die Zahlungsfrist sogar manuell verschieben. Erstellt ihr euch ein Nutzerkonto bei Klarna erhaltet ihr die Möglichkeit, die Zahlungen individuell zu verschieben und könnt so notwendige Produkte ganz ohne Kredit und zum passenden Zeitpunkt kaufen. Die Firma informiert euch außerdem immer per Email über den Kauf in den jeweiligen Shops und auch über den Fortschritt der Bestellung. Natürlich seid ihr auch durch den Käuferschutz vor eventuell versäumten Lieferungen oder fehlerhafte Ware geschützt, weshalb auch eine Zertifizierung durch den TÜV und durch Trusted Shops vorliegt. Mit diesen vielen Vorteilen gehört Klarna zu einer der besten Zahlungsmethoden in Online-Shops.

Der große Vorteil besteht darin, dass die Zahlungsabwicklung vom Verkäufer an das schwedische Unternehmen übergeben wird. Dadurch hat der Händler mehr Kapazitäten für den Kundenservice rund um seinen Shop. Der Verkäufer kann sich über dieses Modell vor einem möglichen Zahlungsausfall absichern. Für den Käufer bedeutet das bloß, dass die Zahlung nicht an den Händler geleistet wird, sondern direkt an Klarna. Alle notwendigen Informationen erhalten die Kunden bei der Auswahl des Rechnungskaufs beziehungsweise bei Erhalt der Rechnung.

Klarna als Anbieter von Zahlungslösungen, hat in der Vergangenheit schon vielen Online-Shops geholfen, Kunden eine einfache Zahlung per Rechnung oder über die Rate bereit stellen zu können. Dienste, welche mit der Rechnungsabwicklung und Bezahlung zusammenhängen, werden hierbei direkt vom Unternehmen übernommen. Der seit dem Jahre 2014 bestehende externe Dienstleister arbeitet in diesem Zusammenhang ausschließlich im Auftrag des Online-Shops und ist für das Eintreiben der Rechnungen zuständig, was Kosten und Zeitaufwand gering hält. Dieser erst vor kurzem ins Licht der Aufmerksamkeit geratene Prozess gilt als modern und wird heute von zahlreichen Online-Shops in Anspruch genommen. Doch warum? Und welche Vorteile habt ihr als Kunden von der Rechnungsabwicklung über den Anbieter?

  1. Keine unnötigen Risiken durch Klarna
    Ein wichtiger Vorteil für euch, als Kunden, ist zum einen der Kauf auf Rechnung selbst. Dieser kann von den Online-Shops nämlich nur durch Anbieter, wie Klarna, bereitgestellt werden. So seid ihr in der Lage, kostenfreie Auswahlbestellungen zu tätigen und diese zu Hause in Ruhe zu vergleichen. Ihr müssen keine Vorauskassen leisten und werden erst dann zahlungspflichtig, wenn ihr euch dazu entscheiden, den Artikel zu behalten. Für Kunden, wie euch, bleibt der Kauf auf Rechnung somit risikofrei und vorteilhaft. Ihr könnt Ware bei Nichtgefallen problemlos reklamieren und müsst gleichzeitig nicht um Geldbeträge bangen.
  2. Schnellerer Versand
    Ein weiterer Vorteil, welcher sich automatisch durch den externen Dienst ergibt, ist die Zahlung über Raten. Ihr seid in diesem Zusammenhang in der Lage, Dinge zu erwerben, die ihr nicht direkt bezahlen müssen. Dies macht in Fällen Sinn, in welchen Kunden über finanzielle Mittel verfügen, auf die sie nicht sofort zugreifen können oder nur monatlich die Möglichkeit haben, eine bestimmte Summe zu überweisen. Wichtige Anschaffungen können so auf der Stelle erworben werden, sie sind sogleich zu nutzen und später zu bezahlen. Vor allem bei Neuanschaffungen im Haushalt, im Falle defekter Nutzgeräte, bleiben Ratenkredite empfehlenswert. Hier fehlt oft die Zeit große Bargeldbeträge anzusparen und Anbieter, wie Klarna, verschaffen nicht selten die entscheidende Erleichterung.
  3. Der Service
    Da externe Dienstleister, wie Klarna, sich ausschließlich auf die Zahlungs- und Rechnungsabwicklung im Shop konzentrieren, bleibt in diesem Bereich eine grundlegende Qualität garantiert. Ihr, als Käufer, könnt hier mit kurzen Lieferzeiten rechnen. Die Ware gelangt auf direkten Weg zu euch nach Hause, kann nicht in Vergessenheit geraten und kommt auf jeden Fall an. Ihr zahlt nur das, was ihr erhaltet, und müsst zudem nicht auf eine sofortige Abrechnung eingehen. Die monatliche Zahlung über Raten ist in diesem Zusammenhang ebenso sicher, wie die Sofortüberweisung. Ihr braucht keine sensiblen Bankdaten online Einzutragen und bekommen desweiteren entscheidende Vorteile im gesamten Kaufprozess zugesichert.

Klarna kann so als Bereicherung für den Online-Shop bezeichnet werden. Das System, welches von Experten als „Factoring“ bezeichnet wird, stellt hierbei eine Innovation des Marktes dar. Es nimmt dem Shop entscheidende Risikofelder im Verkaufsprozess ab und eröffnet Kunden gleichzeitig verbesserte Möglichkeiten, Produkte zu erwerben.

Wie funktioniert Klarna technisch?

Von Kleidung über Accessoires bis hin zu Elektrogeräten – Onlineshops erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bezahlt wird die bestellte Ware, falls möglich, meist per Rechnungskauf. Hierbei muss der fällige Betrag nicht schon im Vorfeld, sondern erst nach Erhalt der Ware innerhalb von 2 bis 3 Wochen überwiesen werden.

Genauso funktioniert auch der Rechnungskauf mit Klarna. Erst wird bestellt, dann bezahlt. Ab Rechnungsdatum hat der Käufer 14 Tage Zeit, um dem jeweiligem Shop den Betrag zu überweisen. Die Rechnung wird ihm je nach Klarna Shop entweder per Mail, per Post oder zusammen mit der Bestellung zugesandt.

Welche Bedingungen sind nötig, um Klarna zu nutzen?

Genau wie alle anderen Zahlungsarten ist auch die Rechnung von Klarna an bestimmte Bedingungen geknüpft. So kann der Rechnungskauf zum Beispiel nicht angeboten werden, wenn die Rechnungsadresse nicht der Lieferadresse entspricht. Bei diversen Onlineshops beschränkt sich die Rechnung auch auf Stamm- oder Gewerbekunden. Hinzu kommt, dass Klarna Shops die Bonität ihrer Kunden prüfen, sodass Einträge bei der Schufa möglicherweise dem Online Einkauf in Klarna Onlineshops im Weg stehen könnten.

Nicht nur bei Produkten eine sichere Zahlart

Der digitale Einkauf mag zwar einfach, schnell und bequem sein, erhöht aber auch das Risiko eines Fehlkaufes – gerade, wenn es sich um Schuhe, Kleidung oder Accessoires handelt. Anders als im Laden kann der gewünschte Artikel nicht erst in Ruhe anprobiert und probegetragen werden, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird. In Online Shops muss man sich einzig und allein auf sein Augenmaß verlassen können. Produktvideos, Fotos und detaillierte Artikelbeschreibungen sind zwar eine zuverlässige Orientierungshilfe, können die reale Anprobe aber keinesfalls ersetzen. Entspricht die Ware nicht den persönlichen Erwartungen, kann sie bei Klarna Shops aber einfach, schnell und bequem wieder zurückgeschickt werden. Bei anderen Zahlungsarten wie Kreditkarte und Vorauskasse gestaltet sich die Retoure schon wesentlich schwieriger. Hier muss der bereits bezahlte Betrag erst wieder zurücküberwiesen werden, was bei den meisten Shops einige Tage bis Wochen in Anspruch nehmen kann.

Wenn man sich schon für Online Shops entscheidet, dann sollte die Ware auch optimal passen und gefallen. Doch dafür braucht es oft einige Tage Bedenkzeit. Klarna Shops geben dem Kunden diese wertvolle Zeit. Erst 14 Tage nach Erhalt der Bestellung muss der Betrag den Onlineshops überwiesen werden. In der Zwischenzeit kann gemütlich zu Hause anprobiert und getestet werden.

Wer online shoppt, der hat die Qual der Wahl. So kann es schnell passieren, dass man sich nicht sofort für ein Modell entscheiden kann. Mit dem Rechnungskauf mit Klarna muss man das auch nicht. Der Kunde kann mehrere Modell gleichzeitig zu sich nach Hause bestellen und erst dann das perfekte Produkt auswählen. Die restliche Ware wird von vielen Shops kostengünstig oder sogar kostenlos retourniert.

Die Bestellung über das Internet bringt viele Vorteile mit sich. Neben einer unkomplizierten Lieferung gibt es außerdem eine große Auswahl an Produkten und Shops. Viele Anbieter stellen den Kunden mittlerweile ein ganzes Spektrum an Bezahlmöglichkeiten bereit. Neben der einfachen Bezahlung per PayPal steht immer noch der Rechnungskauf an erster Stelle. Viele Shops arbeiten deshalb mit dem Anbieter Klarna zusammen, um den Kunden diese Bezahlmethode anbieten zu können.

Paymorrow, BILLPay & Co: Alternativen zu Klarna

Viele Shops benutzen externe Dienstleiter, wie Paypal, Sofort Überweisung, oder Amazon Pay. Onlineshops, welche den Rechnungskauf anbieten möchen, greifen meist auf Klarna, Paymorrow, BILLPAY, oder BillSAFE zurück. Diese Dienstleister ermöglich den Händlern ein einfaches Einbinden in ihre Shopsoftware und kümmern sich um einen Allround Service, der den Kunden und den Onlineshops gerecht zu werden versucht. Besonders Klarna hat sich deutschlandweit mit über 18.000 Onlineshops etabliert (laut offizieller Website).

Was macht Klarna so besonders?

Klarna ist ein Dienstleister, welcher dem Händler ermöglichen möchte, den Rechnungskauf einfach und unkompliziert anzubieten, sodass die Kunden des Händlers, problemlos per Rechnung einkaufen können. Dabei übernimmt Klarna nicht nur die technische Einbindung, sondern vor allem den bürokratische Aufwand, der mit dem Kauf auf Rechnung verbunden ist. Neben dem klasischen Rechnungskauf bietet Klarna auch den Ratenkauf an.

Zusatzkosten und weitere Nachteile der Rechnungsabwicklung

Externe Dienstleister, wie Klarna, können Online-Shops unterstützend unter die Arme greifen. Hierbei kümmern Sie sich gezielt um die Zahlungs- und Rechnungsabwicklung und verschaffen sowohl dem Kunden, als auch dem Shop, entsprechende Vorteile. Durch den Erwerb eines Produktes über die Rechnung oder Rate muss demnach keine sofortige Entlohnung vom Käufer stattfinden. Ware wird erst getestet und dann bezahlt, Anschaffungen können auf der Stelle getätigt werden und die Bestellung verläuft oft risikofreier und entspannter. Doch ist der beliebte Rechnungskauf tatsächlich so unkompliziert, wie angenommen? Und welche versteckten Nachteile können im Zusammenhang mit dem Dienstleister Klarna erwartet werden?

Klarna Mahnungen sind schnell in der Post

Ein großer Nachteil der Rechnungs- oder Ratenzahlung ist immer die Gegebenheit, dass ein Kunde vorläufig Ware erhält und diese erst im Anschluss bezahlen muss. Gerade bei der Ratenzahlung müssen hier Fristen beachtet werden. Sind Produkte nicht rechtzeitig bezahlt, erhaltet ihr, als Käufer, keine freundliche Erinnerung, sondern eine sofortige Mahnung. Diese ist immer mit zusätzlichen Preisen verbunden und kann bei Nicht-Reaktion gewaltige Kosten anhäufen. Die Tatsache, dass die spätere Bezahlung in Vergessenheit gerät oder durch persönliche Umstände plötzlich nicht mehr möglich ist, bleibt hierbei keine Seltenheit und vermag es so, zur großen Belastung zu werden.

Probleme durch Überschneidungen und Retouren

Überschneidungen bei Zahlungsdienstleistern führen nicht selten zu Nachteilen für Käufer. Durch Missverständnisse, welche zwischen Bank und Anbieter Klarna auftreten, kann es hier passieren, dass eine fristgerechte Bezahlung als nicht eingegangen eingestuft wird. Anschließend gelangt dann eine Mahnungen zum Kunden, obwohl dieser ordnungsgemäß bezahlt hat. Ausfälle von Shops können desweiteren für nicht erklärbare Kosten verantwortlich sein und euch zusätzlichen Stress verschaffen. Hier werden oft aufwendig Kontaktaufnahmen mit Kundendiensten notwendig, die Klarheit bringen und Probleme aufklären sollen.

Dürftige Infos – Bei Fragen zur Rechnung gibt es Unregelmäßigkeiten

Euch, als Kunden, liegt es sicher nicht fern, bei Problemen im Kaufprozess direkt den Online-Shop zu kontaktieren. Allerdings ist dies im Zuge der Rechnungsabwicklung über Klarna nicht unproblematisch. Oft muss direkt das Gespräch mit dem Payment-Dienstleister gesucht werden. Ein langer Zeitaufwand und Stress bleibt inbegriffen. Der vermeintliche Vorteil des geringen Verwaltungsweges entfällt in diesem Zusammenhang und mit steigenden Telefonkosten kann zusätzlich gerechnet werden.

Die Rechnungsabwicklung über Klarna bleibt demnach nur so lange bequem und risikofrei, wie auch der Kauf unproblematisch verläuft. So könnt ihr schon bei geringen Problemen mit langen Verwaltungswegen und diversen Nachteilen rechnen. Wir empfehlen euch daher eure Rechnungen immer innerhalb des Zahlungszieles zu begleichen. Auf diese Weise profitieren nicht nur die Onlineshops, sondern vor allem ihr.

Andere Zahlarten möglich?

Unser Onlineverzeichnis für Shops mit Rechnungskauf enthält viele Klarna Shops. stöbern Sie einfach rein. Jeder Shop bietet dort den Kauf auf Rechnung an. Zurzeit arbeiten wir an einem Filter für Klarna Shops & Co. Dann werden Sie eine noch bessere Übersicht erwarten, um einfacher Ihren Onlineshop oder Ihr Produkt mit Klarna zu finden.

Klarna Ratenzahlung – Die flexible Ratenzahlung

Klarna bietet neben dem Rechnungskauf auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung. Der Kunde kann dann selbst entscheiden wie hoch die Raten sind, die er monatlich zahlt. Des Weiteren wird jeden Monat eine Übersicht bereitgestellt, welche den aktuellen Stand der offenen Rechnung zeigt.

Probleme mit Klarna oder: Mahnung von Klarna – was tun ?

Auf diversen Community Seiten beschweren sich viele Käufer über ungerechtfertigte Mahnungen oder nicht erhaltene Rechnungen. Hierbei kann im vornherein für Abhilfe geschafft werden, indem nach dem Kauf, der Spamordner durchsucht wird. Dies passiert leider häufiger, dass Rechnungen nicht sofort im Email Ordner gesehen werden und man dann vergisst, dass noch eine offene Forderung besteht. Durchsuchen Sie als Ihren Spamordner nach der Rechnung. Für Feedback und Beschwerden hat Klarna eine eigene Seite eingerichtet: Feedback und Beschwerden. Bei besonders heiklen Fällen wird empfohlen die Verbraucherzentrale zu Rate zu ziehen.

Klarna ist einer der größen Dienstleister in Deutschland, wenn es um den Kauf auf Rechnung geht. Viele Onlineshops bieten mittlerweile Klarna als Zahlverfahren an, was im Grund genommen Kauf auf Rechnung ist. Dabei übernimmt Klarna den Zahlungsverkehr und sorgt für einen reibungslosen Kauf, indem die Zahlbestätigung an den Händler gesendet wird. Klarna und ihr habt dann einen Vertrag, in welchem feststeht, dass ihr den offenen Rechnungsbetrag von der Bestellung direkt an Klarna bezahlen müsst. Habt ihr euch einmal bei Klarna registriert, so habt ihr zudem bei Klarna den Vorteil, dass Daten bereits vorliegen. Bitte bedenkt, dass auch bei Klarna eine Bonitätsprüfung stattfindet. Kunden mit schlechter Bonität müssen oftmals daher auf andere Zahlverfahren wie Paypal oder Lastschrift ausweichen.

Eure Erfahrungen mit Klarna Shops?

Wenn Sie selbst Erfahrung mit Klarna gesammelt haben, so würden wir uns über einen Kommentar von Ihnen sehr freuen.  Ganz gleich ob positive oder negative Erfahrungen. So können Leser, welche Klarna noch nicht kennen, mehr Informationen über Klarna aus erster Hand erfahren.