Der zuverlässige Reisebegleiter mit kleinen Macken Kredit- oder EC-Karten sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und viele Länder erwägen in Zukunft das Bargeld komplett abzuschaffen. Selbst der kleine Snack am Kiosk von nebenan, lässt sich mittlerweile mit Kreditkarten bezahlen. Die Zeiten der Mindesteinkaufsbeträge sind vorbei. Einer der europäischen Top-Player ist die Advanzia Online-Direktbank.

Advanzia und seine Grundsätze

Advanzia Bank

Gegründet wurde die Online-Bank 2015 und hat seinen Sitz in Luxemburg. Mit dem Ziel stetig zu wachsen und sich weiter oben zu positionieren, bietet euch die Bank einfache aber vor allem transparente Produkte und Lösungen in all euren finanziellen Fragen. Mit klaren Grundsätzen, wie Vertrauen, Exzellenz und Vielfalt, soll auch in Zukunft eine positive Entwicklung sicher gestellt werden.

Die Mastercard Gold der Advanzia Direktbank

Flexibel unterwegs seid ihr mit der Mastercard Gold der Advanzia-Bank. Die Karte hat über 35 Millionen Akzeptanzstellen und kann an 2 Millionen Bankautomaten weltweit genutzt werden. Ohne eine Jahresgebühr zahlt ihr zusätzlich auch keine Gebühren für Bargeldabhebungen. Aufpassen solltet ihr bei PayPal-Zahlungen, da diese mit einem teuren Sollzins verbunden sind.

Der Antrag wird komplett online und einfach abgewickelt. Es besteht eine hohe Abschlusschance mit wenig Mindestanforderungen und den allgemein gültigen Standardbedingungen für Kreditkarten. Probleme kann es allerdings auch bei einer einwandfreien Schufa geben, da diese Nutzer nicht richtig in das Kundenprofil der Bank passen. Das liegt eventuell daran, dass Kunden die Teilzahlungsoption in Anspruch nehmen sollen.

Hier anfordern!

Das Prinzip der Karte ist einfach: Nutzt ihr die Teilzahlungsmöglichkeit der Bank, fallen dementsprechend monatliche Zinsen in Höhe von 1,49% an. Bis dahin ist das Kartenkonto ohne jegliche Kosten für euch. Das zinsfreie Zahlungsziel beträgt 7 Wochen. So habt ihr jede Menge Zeit, eure Einkäufe fristgerecht zu begleichen.

Solltet ihr viel reisen, lohnt sich die Karte auch dann. Denn zahlt ihr mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Advanzia Mastercard Gold, erhaltet ihr eine gratis Reiseversicherung. Diese beinhaltet unter Anderem Rückführungskosten, Reiseunfall und Privathaftpflicht sowie Reiserücktritt und der Abbruch der Reise. Ein weiterer Vorteil ergibt sich schon bei der Buchung der Reise. Mit der Mastercard Gold gewährt euch Advanzia eine Reisegutschrift von 5%, wenn ihr eure Reise über das Partnerportal bucht.
Auch bei der Leihe des Mietwagens kommt euch eine 5 prozentige Rückvergütung zu Gute.

Solltet ihr einmal Hilfe benötigen, steht euch der Kundenservice 24 Stunden zur Verfügung. Er ist telefonisch, per E-Mail und auf postalischem Weg erreichbar. Den Erfahrungen der Kunden nach, ist der Support schnell, kompetent und es gibt wenig zu beanstanden.

Natürlich ist die Mastercard Gold auch mit Apple Pay kompatibel

Einen Punkt, den ihr nicht ausser Acht lassen solltet, ist sicherlich der Handelsblatt Kreditkarten-Test im letzten Jahr. Hier wurden für euch 104 Kreditkarten ohne Kontobindung getestet. In der Kategorie Auslands-Kreditkarten wurde die Mastercard Gold mit sehr gut bewertet. Auch der n-tv-Test 2020 platzierte die Karte der Advanzia-Onlinebank an die Spitze.

Advanzia Mastercard
Advanzia Mastercard

Wirklich gebührenfrei? Unser Fazit

Nutzt ihr eure Kreditkarte viel im Ausland, sollte die Mastercard Gold von der Advanzia Bank eure erste Wahl sein. Sie bietet euch mit der Reiseversicherung die erforderliche Sicherheit auf eurer Reise. Vor allem bei Zahlungen in Fremdwährungen bekommt ihr immer einen günstigen Wechselkurs und ihr müsst keinerlei Gebühren bezahlen.

Eines der größten Nachteile sind einerseits die hohen Sollzinsen bei einer Teilzahlungsoption. Auch dass der Bankeinzug nicht automatisch erfolgen kann, wirft einen Schatten auf die Reisekreditkarte. Am Anfang habt ihr nur einen sehr geringen Verfügungsrahmen. Solltet ihr aber den Kreditrahmen nicht nutzen wollen und hauptsächlich auf Reisen nicht auf Kreditkarte verzichten wollen, dann bietet sich diese Mastercard sehr an.

Letztendlich solltet ihr bei diesem Anbieter immer den Überblick über eure Zahlungen behalten und zumindest die komplizierten Abrechnungsmodalitäten verstehen können. Dann kann euch die Kreditkarte ein treuer Wegbegleiter sein.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.