Banking mit der Postbank App – Wie gut ist die Banking App?

Die Postbank gibt es seit 1909 und gehört heutzutage zu den beliebtesten Banken. Sie ist die Hausbank der Deutschen Post und wurde bis 2015 von der Deutschen Bank übernommen. Mit der Postbank App könnt Ihr Eure Bankgeschäfte ganz einfach von Unterweg abwickeln.

Funktionen der Banking App – Was ist alles mit der Postbank Banking App möglich?

Eure Finanzen immer im Überblick

Ihr braucht nicht mehr zur Bank, um einen Kontoauszug zu holen. Eure Finanzen habt Ihr mit der App an jedem Ort im Blick. Die Ein- und Ausgänge sind in der App sehr übersichtlich gestaltet.

Überweisungen vom Smartphone tätigen

Mir der Postbank App könnt Ihr vom Smartphone aus Überweisungen und Umbuchungen ausführen. Dafür müsst ihr nicht tippen, sondern dies ist auch per Spracheingabe möglich. Daueraufträge könnt ihr in diesem Tool auch festlegen.

Bargeld anfordern

Ihr könnt per App Geld anfordern und die Kartennavigation zeigt Euch die nächstgelegene Postbank-Filiale an.

Haushaltsbuch inklusive

Die Postbank App enthält einen integrierten Budgetplaner, dieses könnt Ihr mit Eurem Konto synchronisieren. Somit habt Ihr Eure Ausgaben und Einkünfte gut unter Kontrolle. Wenn Ihr sparen möchtet, legt einfach ein Sparziel in der App an.

Mit BestSign Sicherheit bei jeder Transaktion

TAn Nummern sind mit der Postbank App nicht notwendig. Dafür gibt es bei der Postbank das BestSign Sicherheitsverfahren. Transaktionen könnt Ihr mit diesem Verfahren über ein selbstgewähltes Passwort freigeben. Das BestSign Verfahren funktioniert auch per Gesichterkennung und Fingerabdruck, je nach Endgerät. Wenn Ihr die Postbank App nutzt, braucht Ihr keine zusätzliche BestSign App, sondern könnt das Verfahren direkt in der App einrichten.
Dafür startet Ihr die App und loggt Euch in das Online-Banking ein. Jetzt die App schließen und vor dem erneuten Login auf die Kategorie Best Sign gehen und auf Einstellungen klicken. Jetzt könnt Ihr euch für das Verfahren registrieren. Hier legt Ihr Eurer Passwort für BestSign fest. Das Sicherheitsverfahren der Postbank ist schnell und einfach eingerichtet und es benötigt weder TANs noch zusätzliche SMS wie bei vielen anderen Banken.

Zusammenfassung der Funktionen

  • Ihr könnt Euch jederzeit einen Überblick über die Finanzen schaffen
  • Sparziele festlegen und Ein- und Ausgaben kontrollieren
  • mit dem Finanzcockpit Umsätze in Kategorie ordnen
  • in der App Überweisungen tätigen
  • mit BestSign sichere Transaktionen durchführen

Fazit

Mit der Postbank Banking App habt Ihr eine zeitgemäße App, die über Android und iOS. Seit Neuestem bietet die Bank auch bargeldloses Zahlen mit dem Android Smartphone an. Das mobile Zahlen ist mit der Kombination der App und PIN- oder Fingerprint-Verifizierung besonders sicher. Alle weiteren Funktionen, die eine Banking-App haben sollte, werden hier ebenfalls Angeboten. Lediglich wenn Ihr Eurer Passwort von BestSign vergessen solltet, ist das Wiederherstellen nicht so einfach. Dies geht in den meisten Fällen nur per Post, indem dem Kunden ein Code zugeschickt wird. Zwar zeigt dies die hohe Sicherheit der App und des Online-Bankings, doch dauert das Verfahren per Post zu lange. Ansonsten ist die App ein Muss für alle Postbank Kunden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.