Banking mit dem flexiblen Bankkonto der Postbank

Das flexible Konto Giro Plus der Postbank bietet für jeden von euch genau das, was ihr gerade braucht. Ob normales Giro-Konto mit Online-Funktion, Gemeinschaftskonto oder auch für Studenten: Hier findet ihr euer perfektes, flexibles Konto. Wenn ihr von eurem Konto alles erwartet, bekommt ihr genau das – alles.

Postbank Logo

Welche Funktionen hat das flexible Bankkonto der Postbank?

Viele der Funktionen eines gängigen Kontos sind kostenlos im Online-Banking möglich. Dazu gehören Überweisungen, Daueraufträge sowie die Einsicht des Finanzstatus. An allen Geldautomaten der Cash Group (Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, HypoVereinsbank und deren Tochterunternehmen) sind außerdem kostenlose Bargeldabholungen möglich, oftmals auch Einzahlungen. An vielen Shell-Tankstellen kann ebenso ganz einfach Bargeld abgehoben werden. Mittlerweile könnt ihr auch bei vielen Einzelhändlern Geld abheben, meist ab einem Einkauf von 10 oder 20 Euro.

Die Visa-Card gibt es im ersten Jahr entgeltfrei, danach kostet sie 29 Euro pro Jahr. Die Gold-Version der Visa Card ist ebenso im ersten Jahr entgeltfrei, kostet danach 59 Euro im Jahr.

Preise und Kosten des flexible Kontos

Die regulären Preise für die Eröffnung und Nutzung des flexiblen Kontos sehen wir folgt aus:

  • Der Grundpreis beträgt 4,90 Euro, unabhängig vom Geldeingang
  • Das Entgelt auf Beträge ab 100.000 Euro zur Verwahrung: 0,5% p.a.
  • Die Postbank Card (Debitkarte) ist kostenlos
  • Eine Zusatzkarte zum Konto gibt es für 6,00 Euro pro Jahr
  • Die Bargeldabholung bei Cash-Group Geldautomaten und an Shell-Tankstellen ist ebenfalls kostenlos
  • Auch kostenlos: Daueraufträge einrichten/ändern/löschen, Kontoauszugsdrucker nutzen, Online-Kontoauszüge, Teilnahme am Online-Banking
  • Beleghafte erteilung eines Auftrags zur Ausführung einer Überweisung: 1,90 Euro
  • Echtzeitüberweisung Online: 0,50 Euro pro Auftrag
  • Versand des monatlichen Finanzstatus: 2,50 Euro
  • Zinsfreie eingeräumte Kontoüberziehung iHv 100 Euro: 28,80 Euro pro Jahr
  • Telefon-Banking: 0,90 Euro/Auftrag
  • Postbank Visa Card ab 2. Jahr: 29,- Euro
  • Postbank Visa Card Gold ab 2. Jahr: 59,- Euro
  • Wertpapierdepot mit Anlagekonto: kostenlos
  • Zinssatz für eingeräumte Kontoüberziehung (Dispositionskredit): 10,33% pro Jahr
  • Zinssatz für geduldete Kontoüberziehung: 14,95% pro Jahr
Postbank Chip Test

Zeitweise gibt es sogar immer mal wieder Möglichkeiten, den Grundpreis für das Girokonto zu sparen. Genaue Hinweise dazu findet ihr auf der Seite des Giro Plus Kontos.

Risiken und Vorteile des flexiblen Kontos der Postbank

Die Vorteile des flexiblen Kontos der Postbank liegen ganz klar im Handling, besonders im Online-Banking. Ihr habt von überall aus Zugriff auf euer Konto – müsst aber natürlich darauf achten, dass ihr euch nach der Nutzung eines fremden Computers auch wieder richtig ausloggt. Mit dem Finanzassistenten habt ihr eure Finanzen immer im Blick und paydirekt hilft euch als neues, sicheres Online-Bezahlverfahren deutscher Banken beim sicheren Bezahlen im Internet. Ein weiteres Gimmick zur Sicherheit ist die Postbank App BestSign.

Aufträge können hier einfach mit Fingerabdruck, FaceID oder Passwort freigegeben werden. Der Kundenservice der Postbank ist telefonisch sehr schnell erreichbar und hilft bei Fragen. Ein Nachteil liegt im persönlichen Service vor Ort. Nicht jede Stadt, besonders in ländlicheren Gegenden, hat eine eigene Postbankfiliale. Somit müsst ihr euch bei Fragen tatsächlich an den telefonischen Kundendienst oder Anfragen via Mail im Online-Banking richten.

Fazit: Wie gut ist das flexible Konto der Postbank?

Das flexible Konto der Postbank ist eine tolle Möglichkeit, seine Finanzen und Kontoaktivitäten im Blick zu behalten. Ihr seid sehr gut bei der Postbank aufgehoben, wenn ihr ein flexibles, aber auch sicheres und übersichtliches Online-Banking dem persönlichen Kontakt mit einem Bankmitarbeiter vor Ort bevorzugt. Durch die niedrigen Kontoführungsgebühren punktet das flexible Konto auch in diesem Bereich. Der Finanzassistent in der App hilft euch dabei, immer den Überblick über eure Finanzen zu behalten und ist dabei äußerst sicher, ebenso wie das vom TÜV ausgezeichnete BestSign-Verfahren der Postbank.

Insgesamt ist das Konto definitiv eine Empfehlung wert, gerade der Flexibilität wegen. Anders als bei lokalen Banken könnt ihr euer Konto einfach überall hin mitnehmen, Umzüge sind nicht mit einem Haufen Papierkram verbunden und es gibt so gut wie nie Probleme mit dem Online-Banking. Ein modernes Konto für jedermann!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.