Apple Nutzer in Deutschland mussten lange warten, um Apple Pay zu nutzen. Aber seit dem 11. Dezember des Jahres 2018 ist es möglich. Ihr könnt in Deutschland mittlerweile auch mit eurem iPhone, Apple Watch, iPad oder Mac bezahlen. Im Folgenden wird erklärt, wie ihr den Service einrichten und mit Apple Pay bezahlen könnt.

mit dem IPhone kann mit der heutigen Technologie bequem bargeldlos gezahlt werden.

Richtet Apple Pay auf eurem iPhone ein

Um Apple Pay nutzen zu können, benötigt ihr zunächst eine von Apple Pay unterstützte Wallet-Kreditkarte. Wenn ihr die aktuelle Version von iOS installiert habt und die Wallet-App auf eurem iPhone öffnet, sollten Informationen zu Apple Pay angezeigt werden. Tippt oben rechts auf „Karte hinzufügen“ oder auf das Pluszeichen.
Anschließend seht ihr eine Liste mit verfügbaren Partnern. Tippt euren Anbieter an oder wählt „Andere Karte hinzufügen“. Nun könnt ihr eure die Daten eurer Kreditkarte entweder selbst eintragen, oder aber eure Karte einfach einscannen lassen. Nachdem ihr den Sicherheitscode angegeben habt, wird die Karte bei Ihrem Anbieter verifiziert. Danach könnt ihr Apple Pay verwenden.

Bezahlt im Laden mit Apple Pay

Dank Apple Pay könnt ihr an allen Kreditkartenterminals mit einem Apple Pay-Aufkleber oder einem kontaktlosen Zahlungssymbol bezahlen. So wird man wesentlich freier in seinen Zahlungsmöglichkeiten. Dies sollte es ermöglichen, Zahlungen mit Apple Pay an allen Orten zu tätigen, an denen ihr zuvor auch kontaktlose Zahlungen mit einer Kreditkarte ausführen konnten. Apple zeigt auf der Support-Seite eine Liste ausgewählter teilnehmender Geschäfte an.

Drückt beim iPhone mit Gesichtserkennung zweimal die Seitentaste (Ein- / Ausschalter). Die als Standardkarte gespeicherte Kreditkarte wird dann auf dem Bildschirm angezeigt. Ihr könnt es berühren, um eine andere Karte auszuwählen. Seht ihr euch euer iPhone an, um die Zahlung der Face ID zu autorisieren. Haltet das iPhone dann in an das Gerät zum Auslesen, bis „Bereit“ und ein Häkchen auf dem Display angezeigt werden.

Legt bei iPhones mit Touch ID euren Finger auf den Sensor und haltet das iPhone nahe an das Terminal, erneut das „Bereit“ Zeichen angezeigt wird. Um mit einer nicht standardmäßigen Karte zu bezahlen, haltet das iPhone am Terminal, und legt den Finger nicht auf den Sensor. Nun wählt eine Alternative aus der Auswahl. Nur dann könnt ihr die Zahlung über euren Fingerabdruck bestätigen.
Doppelklickt auf der Apple Watch auf die seitliche Schaltfläche unter der Krone. Ihr könnt nun eine Karte auswählen, indem ihr nach links und rechts wischt. Haltet das Apple Watch-Display in die Nähe des Terminals, bis ihr ein Klopfen an Ihrem Handgelenk spüren. Möglicherweise müsst ihr eine Quittung unterschreiben oder Ihre PIN eingeben.

Bezahlt mit Apple Pay in Anwendungen und Websites

Ihr könnt für teilnehmende Anwendungen mit Apple Pay auf Ihrem iPhone oder iPad bezahlen. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche Apple Pay oder wählt Apple Pay als Zahlungsmethode. Rechnungs-, Versand- oder Kontaktinformationen werden in Apple Pay gespeichert, sodass ihr sie beim nächsten Mal nicht erneut eingeben müssen. Bestätigt die Zahlung mit der Face ID oder Touch ID.

Auch das Zahlen mit dem IPad ist möglich.

Auf iPhone, iPad und Mac könnt ihr mit Apple Pay auf Safari-Websites bezahlen. Ähnlich wie bei den Anwendungen funktioniert es hier ebenfalls über Schaltfläche „Apple Pay“. Bestätigt bei iPhone-, iPad- und Mac-Modellen mit Touch ID die Zahlung über Face ID, Touch ID oder Touch Bar.

Bei Mac-Modellen ohne Touch ID benötigt ihr eine Apple Watch oder aber auch ein iPhone, um die Zahlung zu bestätigen. Bluetooth muss selbstverständlich auf dem Mac eingeschalten worden sein sein und alle Geräte müssen mit derselben Apple ID registriert sein. Bestätigt nach Abschluss Ihrer Einkäufe auf Safari auf dem Mac die Zahlung auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch. Bisher musste man Zahlungen über einen Mac auf einem iPhone unter Einstellungen -> Brieftasche und Apple Pay autorisieren

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.