Banking mit dem Smartphone – Die comdirect App

In der Welt wo die Technik immer mehr größeren Einfluss auf uns nimmt, ist es wichtig auch optimale Finanz-technische Lösungen für euch bereitgestellt zu bekommen. Daher setzen immer mehr Banken auf Mobile Payment und haben für euch ihre Banking-Apps optimiert. So ist Banking mit der comdirect-App auch ganz einfach. Mittels dieser App habt ihr eure Finanzen überall und immer auf einen Blick.

Der Vorteil der comdirect App

comdirect App-Übersicht
Mit der comdirect App habt ihr all eure Finanzflüsse auf einen Blick – Egal welches Konto. Somit hat sie eine durchaus benutzerfreundliche Oberfläche. (c) comdirect.de

Die mobile App von comdirect bietet einen guten und übersichtlichen Zugriff auf ausgewählte Funktionen. Somit könnt ihr euren Geldfluss deutlich besser kontrollieren und habt im allgemeinen eure Finanzen besser in Griff. Schließlich wird das ganze mit verständlichen Diagrammen und Graphiken geschmückt. Mit einer gelblichen Oberfläche macht sich die comdirect App dann nicht schlecht. Mit der App könnt ihr also ganz angenehm die unterschiedlichsten finanziellen Aufgaben bewältigen. Solltet ihr doch mal auf eine Alternative schauen wollen, könnt ihr die comdirect Webseite jederzeit aufrufen.

Die Funktionen der App

Überweisen mir der comdirect App

comdirect Überweisung
(c) comdirect.de


Ein schnelles Überweisen ohne eine separate TAN-Liste oder ein Zweitgerät ist mit der App ebenfalls möglich. Mit der werden gleich mehrere TAN-Verfahren unterstützt. Diese sind das photoTAN und das mobileTAN. Bei Überweisungen bis 30 Euro sind diese auch TAN-frei ausführbar. Besitzt euer Freund auch ein comdirect Konto, könnt ihr auch eine Sofortüberweisung durchführen. Desweiteren könnt ihr eure Kontakte speichern um in Zukunft die lästige Schreibarbeit zu vermeiden.

Mit der Kamera Geld senden – Fotoüberweisung

comdirect Fotoüberweisung
(c) comdirect.de

Habt ihr endgültig genug von der Schreibarbeit, bietet euch comdirect an, mit einem einfachen Foto eure Überweisung zu tätigen. Foto-Überweisungen erfolgen durch die App mit einer GiroCode-Erkennung. Eine interessante Methode, um maximal Zeit einzusparen. Dazu müsst ihr nur ein Foto eures Briefes/Rechnung machen und die App erkennt das Muster dann selbstständig.

Sogar eine Sprachüberweisung ist machbar

comdirect Sprachüberweisung
(c) comdirect.de

Bei einer Sprachüberweisung nennt ihr einfach den Empfänger sowie den Überweisungsbetrag. Hierfür gibt das Unternehmen Überweisungen mit Google Assistant oder Google Home frei. Dementsprechend werden diese mit der App bereits vorbereitet.

Investieren in Wertpapiere mit der comdirect App

Mit der App von comdirect lassen sich Zertifikate, Aktien und andere Wertpapiere im LiveTrading oder an der Börse handeln. Hierzu steht auch ein Orderbuch zur Verfügung. Ihr habt hierbei den Vorteil, dass ihr ganz einfach eure Transaktionshistorie verfolgen könnt. Über einfaches Tippen auf dem Touchfeld habt ihr dann die Möglichkeit, die Aktie zu verkaufen oder doch zu kaufen. Trading ganz einfach.

comdirect Wertpapier
(c) comdirect.de

Ein Kalender um leichter Geld zu überweisen

Der praktische Überweisungskalender ermöglicht eine Verwaltung und die Anzeige von Termin-Überweisungen. Auch ein Zugriff auf die PostBox ist über die App möglich. Push-Mitteilungen über die App für Geldein- und -ausgänge auf dem Konto oder der Visa-Karte werden dem Nutzer direkt auf dem Smartphone angezeigt.

Unsere Erfahrung zur comdirect App

Die App bietet euch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten an und ist dabei so einfach wie möglich konzipiert. Hierbei hat comdirect gut darauf geachtet, dem Nutzer die Anwendung nicht zu erschweren. Beim Log-In hingegen würden wir uns wünschen, wenn die Gesichtsentsperrung auch klappt. Bis jetzt funktioniert nur die Entsperrung mit dem Fingerabdruck oder mit Passwort.

Ansonsten ist das Banking mit der comdirect-App denkbar einfach. Die Umsatzanzeige erfolgt hier mit einer detaillierten Ansicht. Die Nutzung von Überweisungsvorlagen ist mit der App einfach möglich. Überweisungslimits können in diesem Zusammenhang ebenfalls eingegeben werden. Auch die Geldautomatensuche kann problemlos über die App erfolgen.

Allgemeines über die Kontoübersicht der App

Die Anzeige des gegenwärtigen Kontostandes sowie der vergangenen 5 Umsätze sind hier ohne Login möglich. Auch das Brokerage ist mit der App kein Problem. Die Depotübersicht erfolgt in der Detailansicht. Hiermit können Auslands-, Inlands- und Fonds-Order aufgegeben werden. Auch Ordervorlagen können mit der App verwaltet und verwendet werden.
Eine detaillierte Marktübersicht mit Realtimekursen wird hier ebenfalls angezeigt.

Fazit

Durch die der comdirect-App habt ihr somit sämtliche comdirect Konten zu jeder Zeit im Blick. Dies erfolgt genauso detailliert, wie diese es wünschen, und reicht vom Kontostand über die Umsätze und verfügbaren Beträge bis zu den Umsatzdetails. Vor allem die Fotoüberweisung ist hier sehr bequem. Hierzu wird die Papierrechnung, der Überweisungsträger oder auch GiroCode mit dem Smartphone fotografiert. Die App übernimmt danach eigenständig die Überweisungsdaten. Der Log-In hingegen ist wie bereits erwähnt schwerfällig. Die Oberfläche ist nicht schlecht, allerdings kann man diese noch besser gestalten. Alles in allem, zeichnet sich die comdirect App nicht schlecht ab.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.