Was ist WeChat Pay?

WeChat Pay ist ein Bezahldienst von WeChat. WeChat Pay kann benutzt werden, um online zu bezahlen und in Einkaufsläden zu zahlen. In China hat sich WeChat Pay so stark durchgesetzt, dass es mittlerweile das Bargeld ersetzt. Fast jeder Kiosk akzeptiert in China WeChat Pay. Auch Tickets, Taxifahrten und der Kaffee für zwischendurch lassen sich mit WeChat Pay bezahlen. Auch Europa stellt sich darauf ein. Zum einen aufgrund der Vielzahl an chinesischen Touristen und Studierenden. Aber auch aufgrund der Technologie. WeChat Pay ist eines der modernsten Zahlmethoden. Wir klären in diesem Beitrag auf, was es mit WeChat Pay auf sich hat und wie ihr mit WeChat bezahlt. Zudem zeigen wir euch, wo ihr mit WeChat bezahlen könnt und welche Alternativen es gibt.

Wie funktioniert WeChat Pay?

Wer ein Benutzerkonto bei WeChat besitzt und sein Bankkonto oder eine Kreditkarte mit WeChat verknüpft kann über WeChat Pay mobil und online bezahlen. Verknüft werden können neben Bankkonten Kreditkarten von Mastercard, Visa und JCB. Jeder WeChat Pay Benutzer erhält sein eigenes Guthabenkonto, das von einem selbst oder von anderen WeChat Pay Nutzern aufgefüllt werden kann. Um bei WeChat Pay Zahlungen zu erhalten müssen Benutzer ihre Identität validieren lassen. Das gilt für chinesische Staatsbürger wie auch für Nicht-Chinesen gleichermaßen.

Zahlungen werden nicht immer in Echtzeit durchgeführt, sondern häufig zeitverzögert. Dies ist abhängig von eurer Zahlungsquelle, die ihr hinzufügt.

Geldgeschenke

Seit 2014 ermöglicht WeChat an Freunde und Familie Geldgeschenke zu versenden. Dabei wird der Geldbetrag, den man versendet als dgitales Geschenk präsentiert. Auch ganze Gruppen können Geld erhalten. Das Geld wird dann entweder pro Kopf verteilt oder auf gut Glück.

Vorbereitung: WeChat installieren und WeChat Pay einrichten

Bevor ihr WeChat Pay nutzen könnt, müsst ihr einen WeChat Account besitzen und WeChat Pay einrichten.

WeChat installieren und Account erstellen

WeChat Pay einrichten – So geht's

Mit WeChat Pay bezahlen in Deutschland und Europa

In China gehört WeChat zum Bezahlstandard. Nahezu jedes Geschäft kann über WeChat Pay abgewickelt werden. Zahlungen zwischen Freunden und Familie finden ebenfalls über WeChat statt. Bargeld spielt damit kaum mehr eine Rolle und WeChat Pay ist ein allgemein akzeptiertes Zahlungsmittel. Ganz anders stellt sich die Situation in Europa, speziell in Deutschland dar. Hier verwenden wir noch serh gerne Bargeld. Ein einheitliches bargeldloses Bezahlen hat sich ebenfalls nicht durchgesetzt.

Grundsätzlich könnt ihr mit WeChat auf verschiedene Weise bezahlen:

Im Einkaufsladen mit WeChat Pay bezahlen (per Strichcode)

Noch hat sich WeChat Pay in Deutschland nicht durchsetzen können. Dennoch bieten immer mehr Geschäfte diese Zahlart an. Ihr könnt sie am WeChat Logo erkennen. Und so bezahlt ihr in Einkaufsläden per WeChat Pay:

1: Öffnet die WeChat App und zeigen den Quick Pay Code an (c) pay.weixin.qq.com
2: Lasst den Code vom Kassierer scannen oder haltet diesen auf das Lesegerät (c)pay.weixin.qq.com
3: Ihr erhaltet eine Bestätigung, dass die Zahlung vollzogen wurde (c)pay.weixin.qq.com

Im Einkaufsladen mit WeChat Pay bezahlen (per QR Code)

1: Ihr erhaltet einen QR Code vom Händler (c) pay.weixin.qq.com
2: Scannt den Code mit WeChat App und gebt den Kaufbetrag ein (c) pay.weixin.qq.com
3: Bestätigt die Kaufsumme (c) pay.weixin.qq.com
4: Der Händler und ihr erhaltet eine Bezahlbestätigung (c) pay.weixin.qq.com

Wo kann ich mit WeChat Pay bezahlen?

Einige Händler und Unternehmen ermöglichen die zahlung mittels WeChat Pay, dazu gehören unter anderem Restaurants und Einkaufsläden. In China könnt ihr sogar öffentliche Nahverkehr mit WeChat Pay nutzen oder medizinische Dienstleistungen zahlen. In Deutschland hat sich diese Zahlart bisher jedoch nicht in diesen Branchen durchgesetzt. Onlineshops, die WeChat Pay integriert haben, weisen häufig mit folgendem Logo darauf hin:

Das Logo von WeChat Pay

Gebühren und Kosten bei WeChat Pay

Die Registrierung ist komplett kostenlos. Es gibt auch keine monatlichen Kosten, um die euch sorgen müsstet. Einige Transaktionen sind kostenlos, andere wiederum kosten Transaktionsgebühren.

Es kann sein, dass euch eure Bank für Transaktionen mit WeChat Pay Gebühren auferlegt.

Auch innerhalb der App kosten einige Transaktionen Gebühren. Diese werden jedoch separat gekennzeichnet und nicht ohne euer Wissen berechnet.

Der Datenschutz bei WeChat Pay und WeChat

WeChat ist ein technologisch hochmodernes Bezahlverfahren und vereinfacht Bezahlungen und den Alltag enorm. Die Einfachheit und intuitive Nutzung sprechen klar für WeChat Pay. Dies geschieht jedoch nicht ganz ohne Nutzung der Informationen. Es sind besonders die Informationen der Nutzer, die WeChat nutzt, um den eigenen Service zu verbessern. Damit einher stellt sich natürlich die Frage, was WeChat mit diesen Informationen anstellt. Laut einer Forschergruppe der Universität Toronto filtert WeChat systematisch Schlüsselwörter aus privaten Chats und verwendet sogar sensitive Bilder der Nutzer. Seit 2017 gibt WeChat sogar in den eigenen AGB an, Informationen an chinesische Behören weiterzugeben. Ihr solltet dies mit in Betracht ziehen, wenn ihr WeChat mit seinem Bezahldienst WeChat Pay nutzen wollt.

Vorteile und Nachteile von WeChat Pay

Vorteile – Dafür lohnt sich die Nutzung von WeChat Pay

Die Einfachheit spricht für WeChat Pay. WeChat Pay ist in ganz China Standard und kann sich daher auch für Touristen lohnen. Es st flexibel mit den vielen Zahlmöglichkeiten und kann mit mehreren Bankkonten und Kreditkarten verknüpft werden. Auch die hohe Anzahl an Firmen, die bei WeChat einen Account haben (Dies gilt für China!). Auch die In App Transaktionen wie Geldgeschenke an Freunden und Familie sprechen für diese App.

Nachteile – Gründe, die gegen WeChat Pay sprechen

Ein ganz klarer Nachteil ist die Nutzung eurer Daten. WeChat erfragt vor Nutzung euer Einverständnis die Daten an die chinesischen Behören zu übergeben. Wie diese wiederum mit euren Daten umgehen, können wir nicht sagen. Die Validierung der Identitäten mag auf der einen Seite für mehr Sicherheit bei den Benutzern sorgen, jedoch erhält WeChat Pay jede Menge Informationen über euch, die auch für Werbung genutzt werden können. Zudem ist WeChat Pay in Deutschland und Europa kaum bekannt. Es gibt zwar immer mehr Onlineshops, die WeChat Pay integrieren, jedoch noch vergleichweise wenige Einkaufsläden und Restaurants.

WeChat hat über 1 Milliarde aktive Nutzer pro Monat

WeChat ist ein Messaging und Social Media App mit über 1 Milliarde aktiven Benutzer. Damit stellt WeChat die weltweit aktivste Community dar. Besonders in China ist WeChat mittlerweile zu einem Standard geworden. Doch WeChat ist nicht nur eine App zum Kommunizieren und in-Verbindung-bleiben. WeChat verfügt über eines der am meist genutzten Zahlmethoden: WeChat Pay. Viele WeChat Benutzer verwenden WeChat Pay um in Läden zu bezahlen, Onineüberweisungen zu tätigen oder in so ziemlich jeden Kiosk jede Kleinigkeit zu bezahlen.

Weitere Funktionen von WeChat

WeChat ist nicht nur eine App mit der ihr in Kontakt bleibt. Mittlerweile dringt sie in viele Lebensbereiche und entwickelt sich zu einem alltäglichen Begleiter für viele Zwecke. Nachfolgend listen wir euch weitere Funktionalitäten von WeChat auf, damit ihr ein Gefühl erhaltet, wozu die App in der Lage ist:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.