Paypal hat sich schnell von einem einfach Zahlungsdienstleister für Onlineshops zu einer Bank entwickelt, die ihren Kunden das Bezahlen weltweit ermöglichen möchte. Kein Wunder, dass nun Paypal auch mit Google Pay verknüpft werden kann. Das bedeutet, dass ihr als Paypalkunden überall dort bezahlen könnt, wo kontaktloses Bezahlen via Mastercard akzeptiert wird. Wie das funktioniert und wie ihr Paypal auf eurem Android Smartphone einrichtet, erklären wir euch in diesem Beitrag.

Paypal mit Google Pay verbinden

Google Pay ermöglicht euch mit Kreditkarten und Bankkarten kontaktloses Bezahlen. Dabei funktioniert Google Pay ähnlich wie Apple Pay. Ihr müsst jede Bezahlmethode mit Google Pay verknüpfen, bevor ihr diese nutzen könnt. Es gibt dabei zwei Möglichkeiten: Entweder ihr nutzt die Paypal App oder die Google Pay App. So verknüft ihr Paypal mit Google Pay:

Mit der Paypal App

  1. Öffnet die Paypal App
  2. Sofern noch nicht geschehen: Meldet euch dort mit eurem Paypalkonto an
  3. Klickt nun auf Einstellungen
  4. Klickt auf Google Pay
  5. Klickt auf Einrichten
Paypal einrichten (c) paypal.com

Mit der Google Pay App

  1. Öffnet die Google Pay App
  2. Klickt auf Zahlungen
  3. Klickt dort auf Paypal
Paypal über Google Pay einrichten (c) paypal.com

Bezahlen mit eurem Android Smartphone – So geht's

  1. Wenn ihr an der Kasse steht, aktiviert den Bildschirm und entsperrt es.
  2. Haltet die Rückseite eures Smartphones an das Lesegerät.
  3. Nach einigen Sekunden erscheint ein blaues Häkchen auf eurem Bildschirm
  4. In einigen Fällen benötigt ihr zum Abschluss einer Zahlung eure 4-stellige Laden-PIN. Diese erhaltet ihr von Paypal. Sollte dies so sein, so erhaltet ihr eine Mitteilung diese einzugeben.
Haltet die Rückseite an das Lesegerät, um per Paypal zu zahlen. (c) paypal.com

Wichtig: Ihr müsst weder die Google Pay App noch die Paypal App starten! Ihr müsst jedoch NFC aktiviert haben. Das geht über eure Einstellungen. Aktiviert daher unbedingt NFC an eurem Smartphone.

Beim Einstellen von NFC müsst ihr Google Pay als Standard-App für Handybezahlmethode auswählen.

Wo kann ich per Paypal in Geschäften bezahlen?

Jedes Geschäft informiert an der Kasse, wie ihr bezahlen könnt. Fragt im Zweifelsfalle die Kassiererin /den Kassierer. Folgende Logos jedoch bedeuten, dass Paypal mit eurem Smartphone funktioniert:

Die Symbole und Logos:

Achtet auf folgende Bezahllogos, wenn ihr wissen wollt, wo ihr via Paypal kontaktlos bezahlen könnt. (c) google.com

Überall wo Mastercard Zahlungen und Google Pay Zahlungen akzeptiert werden ist ein Einkaufen per Paypal möglich.

Ohne Internet bezahlen – Geht das?

Ja! Paypal gibt an, dass ihr bis zu zehn mal ohne Internet bezahlen könnt. Das bedeutet, auch wenn ihr mit eurem Smartphone kein Internet habt (was in Geschäften häufig der Fall ist), klappt das Bezahlen mit Paypal. Nachdem ihr zehn mal ohne Internetverbindung bezahlt habt, müsst ihr eine Internetverbindung herstellen, damit ihr weiter mit Paypal bezahlen könnt.

Gebührenfrei weltweit bezahlen

Das Bezahlen mit Paypal ist komplett gebührenfrei. Ihr müsst also keine zusätzlichen Transaktionskosten bezahlen. Es können jedoch Gebühren für Währungsumrechnungen oder andere Dienstleistungen unabhängig von der Nutzung der Paypal Bezahlmethode aufkommen. Diese Gebühren werden euch im Paypal Account angezeigt. Da ihr überall dort bezahlen könnt, wo Mastercard akzeptiert wird, könnt ihr weltweit bezahlen. Auch außerhalb Deutschlands bezahlt ihr kostenfrei.

Worauf ihr achten müsst, wenn ihr per Paypal in Geschäften bezahlen wollt

Damit das Bezahlen an der Kasse auch problemlos klappt, solltet ihr einige Dinge beachten. Paypal benötigt nicht zwangsweise Internet, damit eine Bezahlung klappt. Jedoch solltet ihr wissen, dass nach zehn Offline-Zahlungen Schluss ist. Ihr müsst danach unbedingt eine Internetverbindung erlauben, bevor ihr wieder ohne Internet bezahlen könnt. Ihr könnt Paypal anweisen verschiedene Zahlungsquellen zu nutzen, wenn ihr in eurem Paypal Account mehr als nur ein Bankkonto hinterlegt habt. Paypal Guthaben wird jedoch zuerst aufgebraucht. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang, dass hinterlegte Kreditkarten nicht funktionieren.

Häufige Fragen

Können mehrere Paypal Accounts verknüpft werden?

Ja, das ist kein Problem. Die Anzahl jedoch ist auf zwei begrenzt.

Wie erfolgen Rückzahlungen?

Wenn ihr Ware im Geschäft zurückgeben wollt, kann der Kassierer den Betrag per Paypal erstatten. Das Geld wird dann innerhalb von 7-10 Werktagen auf eurem Paypal Account gutgeschrieben.

Zusammenfassung – Alles Wichtige im Blick

  • Paypal kann mit Google Pay verknüpft werden
  • Ihr könnt in allen Einkaufsläden mit eurem Android Smartphone bezahlen, wo Mastercard akzeptiert wird
  • Haltet die Rückseite eures Smartphones an das Lesegerät im Laden, um zu bezahlen
  • Ihr benötigt kein Internet, um zu bezahlen (max. zehn Zahlungen ohne Internet möglich)
  • Das Bezahlen ist kostenlos
  • Ihr könnt weltweit mit Paypal bezahlen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.