Heidelpay – Alles Wichtige auf einen Blick

Heidelpay – Dieser Name klingt recht exotisch, wenn man bedenkt, dass es sich hier um einen Experten im Bezahlen handelt. Wer nämlich im Internet Waren einkauft, wird über kurz oder lang auf diesen Namen stoßen. Heidelpay ist ein Payment Provider, also ein Service, der euch das Bezahlen ermöglicht. In diesem Beitrag klären wir euch auf, was Heidelpay genau ist und wie es euch dabei hilft den neuen Laptop zu bestellen oder ein Abonemment für eine Zeitschrift abzuschließen.

heidelpay wurde 2003 in Heidelberg gegründet

Heidelpay kurz vorgestellt

Heidelpay ist ein Payment Provider aus Deutschland. Gegründet 2003 in Heidelberg firmiert der Bezahldienst unter Heidelberger Payment GmbH. Es ist BaFin lizenziert, was bedeutet, dass es bankentypische Tätigkeiten wie Überweisungen tätigen darf. Heidelpay ist dabei nur eine Sparte der Unternehmung. Denn neben den Zahlungsabwicklungen, managed sie auch Risiken und betreibt Debitorenmanagement. Zu den Zahlungsabwicklungen gehört daher auch Rechnungskauf. Damit übernimmt Heidelpay das inhärente Risiko beim Rechnungskauf.

Wie funktioniert heidelpay?

heidelpay fungiert als Zahlungsdienstleister (Payment Provider) zwischen dem Händler und den Kunden. Wenn ihr bei einem Händler bestellt, der heidelpay nutzt, dann stehen euch meist verschiedene Zahlverfahren zur Verfügung. Wenn ihr Lastschrift oder Rechnungskauf auswählt, so wird heidelpay eure Bonität überprüfen, bevor eurer Bestellung zugestimmt wird. Das Bezahlrisiko geht dann auf heidelpay über. Der Händler erhält von heidelpay die Nachricht, dass bezahlt wurde. Euch als Kunden entstehen dabei keine weiteren Hürden. Wieso aber sollte ein Händler lieber heidelpay integrieren als selbst die Zahlungen durchzuführen? Für viele Händler ist es einfacher und günstiger auf einen erfahrenen Zahlungsdienstleister zu setzen mit der Sicherheit das Geld zu erhalten. Ihr wickelt die Zahlungen dann via heidelpay ab.

Welche Zahlungsarten bietet Heidelpay an?

Heidelpay bietet verschiedene Zahlungsarten an. Nachfolgend findet ihr eine Liste mit allen Zahlungsarten, die Heidelpay anbietet. Ihr werdet jedoch nicht alle Zahlungsarten in jedem Shop nutzen , da es häufig individuell auf jeden Shopbetreiber abgestimmt ist. Es kommt darauf an, wie die Bestellungen bezahlt werden sollen.

Durch FlexiPay bietet heidelpay Rechnungskauf, Ratenzahlung und Lastschrift an. Zudem bietet heidelpay AliPay, WeChat Pay und giropay an.

Kauf auf Rechnung mit Heidelpay

Heidelpay wirbt auch mit der Zahlung per Rechnungskauf. Dabei übernimmt heidelpay die Rechnungserstellung und das Management. Händler müssen lediglich Rechnungskauf by Heidelpay integrieren und vertraglich abschließen. Die technische Umsetzung wird von heidelpay übernommen. Als beliebteste Zahlungsart bietet euch Kauf auf Rechnung ganz besondere Vorteile. Wir haben daher eine Übersicht mit Shops, die Heidelpay anbieten zusammengestellt. Diese Liste ist natürlich nicht abschließend und wird regelmäßig überarbeitet. Wenn ihr daher auf der Suche nach Heidelpay Shops seid, werdet ihr dort fündig.

Heidelpay als Händler integrieren

Wer einen eigenen Shop besitzt oder plant einen neu zu eröffnen, macht sich Gedanken, welche Zahlungsarten angeboten werden sollen. Dabei hat natürlich jede ihre Vorteile und Nachteile. Heidelpay möchte mit seinem Wallet die Integration und Bereitstellung vereinfachen. Gepaart mit dem Service des Kreditoren und Debitorenmanagements wird euch damit ein Allround Service angeboten. Die Preise sind per Angebot einzuholen und können ein Abo nach sich ziehen oder eine Gebühr zur Einrichtung. Heidelpay lässt sich einfach in bestehende Shopsysteme mittels Modulen und Plugins integrieren. Eine Liste findet ihr direkt bei Heidelpay, nachfolgend ein Auszug vieler beliebter Shopsysteme:

Folgende Shop Systeme erlauben die Nutzung von Heidelpay

  • Shopware
  • Magento
  • OXID eSales
  • plentymarkets
  • WooCommerce
  • Spryker
  • JTL Shop
  • PrestaShop
  • Catoshop
  • e.pages
  • Intershop
  • osCommerce
  • VirtueMart
  • gambio
  • Smartstore
  • randshop
  • xt:Commerce
  • modified
  • lightspeed
  • interaktiv
  • 3X WebShop
  • cosmoshop
  • xanario
  • AceShop
  • Chameleon
  • opencart
  • Mondo Shop
  • commerce:seo
  • Jigoshop
  • Drupal Commerce
  • MijoShop
  • Siquando
  • Yes4trade
  • shopify

Kurz zusammengefasst

heidelpay erleichtert mit seinen vielen Zahlungsarten, seiner Erfahrung, der einfachen Integration und dem erweiterten Service für Händler das Onlinebezahlen erheblich. Jedoch werden Daten der Kunden an heidelpay weitergegeben. Ihr solltet euch also bewusst sein, dass eure Daten beim Bezahlen mittels heidelpay an diesen Provider gehen. Zudem kann es sein, dass bei einer Bonitätsabfrage weitere Auskunfteien abgefragt werden. Wenn ihr damit kein Problem habt, so wird euch heidelpay Möglichkeiten wie Rechnungskauf und Lastschrift erheblich vereinfachen. Durch WeChat Pay, ApplePay und WeChat Pay eröffnet heidelpay zudem den einfacheren Einkauf im Ausland.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.