Mit Fitbit Pay erfolgt das Bezahlen relativ komfortabel aus dem Handgelenk. Ihr benötigt dafür lediglich ein Fitbit Gerät, welches NFC-fähig ist und selbstverständlich eine kompatible Kreditkarte. Im Ratgeber soll die Bezahlmethode genau erläutert werden und offene Fragen ganzheitlich geklärt werden.

FtiBits verfügen über vielfältige Funktionen, einer dieser ist Fitbit Pay

Welchen Vorteil und welchen Nachteil hat das Bezahlen mit Fitbit Pay?

1. Sie bezahlen mit der Fitbit-Smartwatch in wenigen Sekunden sowie kontaktlos. Sowohl Ihr Smartphone als auch Ihre Kreditkarte brauchen Sie nicht mitzuführen.
2. Es wird eine virtuelle Kreditkartennummer bei Zahlungen mit Fitbit Pay genutzt. Die tatsächlichen Daten der Kreditkarten werden deshalb weder gespeichert noch übertragen.
3. Für die Nutzung der App fallen keine zusätzlichen Kosten an.
4. Es kann an allen NFC-Kassenterminals weltweit mit Fitbit Pay bezahlt werden.
5. Die letzten Transaktionen werden in der Fitbit-App im Wallet-Bereich übersichtlich angezeigt.

Die Funktionsweise von Fitbit Pay

An allen Kassenterminals, welche das kontaktlose Bezahlen unterstützen, kann mit dem Fitbay Pay mobil bezahlt werden. Diese sind durch das entsprechende Symbol gekennzeichnet.

Folgenderweise erfolgt eine Zahlung mit Fitbit Pay:
1. Ihr müsst die linke Taste an der Fitbit-Smartwatch betätigen. Bei Bedarf müsst Ihr den Zahlungsbildschirm der App öffnen.
2. Nun gebt Ihr eure vierstellige PIN von der Smartwatch ein. Anschließend wird euch die hinterlegte Kreditkarte auf dem Bildschirm angezeigt.
3. Falls Ihr mehr als eine Karte hinterlegt habt, wählt Ihr einfach die Karte aus mit der bezahlt werden soll.
4. Jetzt haltet Ihr euer Handgelenk mit der Smartwatch an das Zahlungsmaterial.
5. Eure Smartwatch vibriert, wenn die Zahlung erfolgreich durchgeführt wurde. Im Anschluss befindet sich auf dem Bildschirm eine Bestätigung.

Die Einrichtung von Fitbit Pay

um mit der Fitbit zahlen zu können, sollten sie diese Schritt beachten.

Ihr müsst wie folgt vorgehen, um im Wallet-Bereich der App eure Debit- bzw. Kreditkarte zu hinterlegen:
1. Klickt auf das Kontosymbol im Dashboard der App. Anschließend klickt Ihr auf das Gerätebild.
2. Klickt auf das Brieftaschen-Symbol und folgen Sie den Anweisungen zum Hinzufügen einer Zahlungskarte, welche auf dem Bildschirm erscheinen.
3. Und schon kann es losgehen. Ihr braucht lediglich die Fitbit Smartwatch an das Kassenterminal halten und schon habt Ihr bezahlt.

In der Fitbit App können im Wallet bis zu sechs Karten (Debit- oder Kreditkarten) hinterlegt werden. Eine dieser Karten, sinnvoller Weise die am häufigsten verwendete, könnt Ihr als Standard-Zahlungsmittel definieren.

Was benötige ich für das Bezahlen mit Fitbit Pay?

Ihr braucht neben der Fitbit Smartwatch, die Fitbit App, einen Account, sowie mindestens eine Debit- oder Kreditkarte, welche kontaktloses Bezahlen unterstützt.

Einsatzmöglichkeiten von Fitbit Pay

Fitbit Pay kann überall dort eingesetzt werden, wo Kassenterminals verfügbar sind, welche NFC-fähig sind und somit kontaktloses Zahlen anbieten. DIese Kassenterminals sind in der Regel mit einem Symbol gekennzeichnet.

Welche Fitbit Geräte unterstützen Fitbit Pay?

Die Fitbit Ionic unterstützt Fitbit Pay. Bei der Fitbit Versa unterstützen nur bestimmte Vesionen Fitbit Pay.

In welchen Ländern kann Fitbit Pay eingesetzt werden?

Fitbit Pay ist weltweit vertreten. Voraussetzung hierfür ist, dass kontaktloses Bezahlen angeboten wird. Bei der Nutzung von Fitbit Pay im Ausland ist jedoch zu beachten, dass Kosten entstehen können.

Übersicht der Transaktionen

Im Wallet-Bereich eurer Fitbit App könnt Ihr die drei zuletzt ausgeführten Transaktionen sehen. In eurer Kreditkarten- bzw. Debitkartenabrechnung erhaltet Ihr eine detaillierte Übersicht zu den ausgeführten Transaktionen.

Besteht die Notwendigkeit, dass das Smartphone mitgeführt werden muss?

Ihr müsst euer Smartphone nicht mit dabei haben, um mit Fitbit Pay zu bezahlen. Ihr braucht auch nicht eure Kredit- oder Debitkarte mit euch führen. Alles was notwendig ist, um Fitbit Pay zu verwenden ist, eine Fitbit-Smartwatch mit eingerichtetem Fitbit Pay.

Die Sicherheit von Fitbit Pay

Über FitBit Pay benutzt ihr bei Transaktionen den Visa Token. Es ist derselbe Schutz wie als wenn Ihr mit eurer Kreditkarte kontaktlos bezahlen würdet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.