So bezahlt Ihr per Whatsapp mit Lyra

Bezahlen per Whatsapp und Lyra

So bezahlt Ihr per Whatsapp mit Lyra

Heutzutage gibt es unzählige Bezahlmethoden, welche immer praktische und bedienungsfreundlicher gestaltet werden. Während die Bezahlmethoden immer vielfältiger werden und mehr Möglichkeiten bieten, werden es zudem mehr. Eine dieser Bezahlmöglichkeiten ist Lyra. Mit Lyra ist es möglich über einen Messanger-Dienst zu bezahlen. Wie dies funktioniert, erläutern wir Euch in diesem Beitrag genauer.

Was ist Lyra?

Das Lyra Netzwerk arbeitet zusammen mit WhatsApp und ermöglicht es euch somit Zahlungen ganz einfach und direkt über die App abzuwickeln. Bereits zuvor war es möglich, Bezahlungen durch Lyra über WhatsApp abzuwickeln, allerdings nicht in Europa. Mittlerweile ist diese Zahlungsmethode allerdings auch in Europa etabliert. Die Zahlung wickelt sich wie eine Art Face to Face Zahlung mit Bargeld ab, da sie direkt abgewickelt wird und Ihr direkt über euer Geld verfügt. Die Zahlungen erfolgen unmittelbar und werden direkt erhalten, somit handelt es sich um eine sehr sichere Zahlungsmethode. Durch diese Zahlungsmethode könnt ihr zudem Kosten einsparen, da ihr keinerlei Terminals oder bürokratische Aufwände benötigt.

Zudem werden noch bei dem Ausführen der Zahlung, Zahlungsbestätigungen versendet, damit euch eine direkte Datenverarbeitung gewährleistet werden kann. Der Zahlungsnachweis steht euch direkt als PDF zur Verfügung, damit Ihr euch nicht mit lästigen Ausdrucken herumplagen müsst. Was das Template angehtl sokönnt Ihr die Seite individuell anpassen. Die Methode ist fast für jeden anwendbar, da mittlerweile nahezu jeder den Whatsapp Messenger installiert hat und verwendet.

Für wen lohnt sich dieser Weg des Bezahlens über Whatsapp?

Es gibt verschiedene Arten von Händlergruppen, für welche das Zahlen über den Messenger interessant sein könnte. Hierzu zählen beispielsweise Speditionsfirmen und Spediteure, welche die Bezahlung der gelieferten Produkte, oder anderen ausgeführten Dienstleistungen abwickeln wollen. Auch für Catering Services kann sich diese Art der Bezahlung als nützlich erweisen, da die erbrachten Dienstleistungen zum gewünschten Zeitraum, schnell und flexibel bezahlt werden können. Je nachdem, ob der Service die Zahlung davor, währenddessen oder danach veranlassen möchte. Auch bei Nachzahlungen ist dieses System äußerst praktisch. Mitarbeiter im Direktvertrieb, welche nicht mit Bargeld umgehen wollen, können das System ebenfalls für sich nutzen. Für Dienstleister im Transportsektor, welche keine POS-Geräte verwenden wollen, kann das System ebenfalls eine sehr gute Alternative sein.

Das System eignet sich zudem für Verbraucher, welche etwas mieten oder buchen wollen. Wenn sie bereits telefonisch oder per Mail eine Bestätigung erteilt haben, können sie über Whatsapp schnell und flexibel eine Anzahlung tätigen. Eine Anzahlung verstärkt die Bestätigung. Nach der Anzahlung könnt Ihr natürlich auch den Restbetrag über Whatsapp bezahlen. Dies ist vor allem sinnvoll bei Ferienhäusern oder Wohnungen, Airbnb Anlagen, Hotels oder Gasthäusern. Mitarbeiter im Telefonvertrieb können das System für sich nutzen, da sie Zahlungen direkt ohne Verzögerungen erhalten. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn es um zeitlich limitierte Angebote geht.

Wie läuft das Bezahlen ab?

Das Bezahlen vollzieht sich in wenigen, einfachen Schritten. Die Grundvoraussetzung ist, dass Ihr ein Smartphone besitzt, auf welchem Whatsapp installiert ist. Zudem müsst Ihr euch ein Konto auf der Lyraseite erstellen.
Zunächst muss der Zahlungsauftrag bei Whatsapp gestellt werden. Hierzu sendet Ihr eine Nachricht mit dem Betrag, der zu verwendenden Währung und dem Empfänger, welcher das Geld erhalten soll. Diese Nachricht wird an die von Lyra-zertifizierte Nummer gesendet.
Daraufhin erhält der Käufer von dem Programm einen Link, welcher als Zahlungslink dient. Der Händler erhält ebenfalls einen Link mit der Versandbestätigung. Es ist auch möglich diesem Link per Mail oder sonstigem zu erhalten, sofern Ihr dies mitteilt.

Bei der Zahlungsabwicklung wird der Käufer zu einer sicheren Seite weitergeleitet, auf welcher er die Zahlung vollständig abwickeln kann.
Wenn der gesamte Zahlungsprozess abgewickelt ist, erhält der Händler eine Benachrichtigung über Whatsapp. In dieser Benachrichtigung ist die Zahlungsbestätigung enthalten, welche nach einer erfolgreichen Transaktion von dem Programm an den Händler versendet wird.

Bezahlen per Whatsapp und Lyra
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.