Die HypoVereinsbank gehört zu den größten Banken in ganz Deutschland und unterhält ihre Filialen in nahezu allen größeren Städten. Seit dem Jahre 2005 gehört diese Bank mehrheitlich zu der Unicredit Gruppe Italiens. Durch die Einschließung zur überstaatlichen Bankengruppe können hier Kunden der HypoVereinsbank in 14 Ländern bei allen zu der Unicredit gehörenden Banken kostenfrei Geld abheben.
HypoVereinsbank bietet in ganz Deutschland 4 unterschiedliche Girokontenmodelle an, die sicher für jeden sehr interessant sind.

Das HVB Startkonto im Vergleich mit anderen Studentenkontos

Nachfolgend findet ihr andereteils kostenfreien Studentenkontos. Damit könnt ihr das Konto der HVB mit anderen Konten vergleichen. So könnt ihr sehen, ob sich ein Konto für euch lohnt. Weitere Informationen erhaltet ihr bei den Banken. Es sind hier jedoch nicht alle Banken aufgelistet.

Die HypoVereinsbank

Die HypoVereinsbank ist ein wichtiger Teil der UniCredit, einer der bedeutendsten Bankengruppen in Europa. Diese zählt mit etwa 17.600 Mitarbeitern und auch circa 740 Geschäftsstellen zu den großartigsten Finanzinstituten von Deutschland. Diese Privatkundenbank ist eine gute Bank für Privatkunden, vom altbewährten Retail- bis hin zum Private Banking. Der Mittelstand und auch mittelständische Unternehmer werden hier außer den Immobilien- und Geschäftskunden in dieser Unternehmerbank betreut.

hypovereinsbank

Das kostenlose HVB StartKonto

Das HVB StartKonto ist für alle Azubis, Schüler und Studenten unter 26 Jahre kostenfrei. Dieses Konto wird inklusive der MasterCard Kreditkarte sowie auch einer ecKarte angeboten. Mit einer ecKarte können junge Leute im Ausland bei Partnerbanken kostenfrei Bargeld abheben. Bei anderen Banken der Filiale erhalten junge Menschen zum Teil bis 30 Jahre ein kostenfreies Girokonto, trotzdem ist dieses Startkonto für junge Menschen bis 26 empfehlenswert.

Verbunden mit beschränkter Geschäftsfähigkeit stellt die Bank zu dem Konto die bekannte EC- bzw. Maestro-Card aus. Mit dieser kann in der Cash Group Geld abgehoben und auch per EC Karte im Laden bezahlt werden.
Junge Menschen erhalten mit diesem Konto Bargeld an den HVB- und Cash-Group- Automaten. Die Kontoführung ist hier ebenfalls gebührenfrei.
Mit diesem Konto können die Bankleistungen vollständig in Anspruch genommen werden. Hierzu zählen auch der Dispo (bei entsprechender Bonität) und eine hochwertige Kreditkarte.

Fazit

Die Bank betreut heute vorwiegend Privat- und Firmenkunden in ganz Deutschland und ist zudem auch im Investment-Banking aktiv. Diese Bank besitzt etwa 340 Filialen in ganz Deutschland und ist nach ihrer eigenen Bilanzsumme die fünftgrößte Bank in ganz Deutschland.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.